Familiencamp

3 Tage
für Eltern und Alleinerziehende mit ihren Kindern

In nativen Kulturen waren Kinder immer in das Geschehen der Erwachsenen und in die Angelegenheiten des ganzen Dorfes mit einbezogen. Etwas, was in unserer heutigen, viel komplexeren Zeit, mit komplizierter Arbeitsteilung und Trennung von Arbeit und Freizeit, schon lange nicht mehr möglich ist.


Oft sind es gerade Väter, die aufgrund ihres beruflichen Alltags am wenigsten Zeit finden, mit ihren Kindern zusammen zu sein. Genau diesem Zusammensein soll hier auch der Raum gegeben werden.


In einem malerisch gelegenen Waldcamp tauchen wir wieder ein in
das Clanleben der Jäger- und Sammlerkulturen und geben so Vätern, Müttern und Kindern Zeit, sich auf eine intensive und auch besondere
Art und Weise zu erfahren.



Wir wohnen dort in selbstmitgebrachten Zelten, unser Gemeinschaftsraum ist ein geräumiges Tipi und wir kochen auf offenem Feuer. Durch die Reduzierung auf das Wesentliche bietet das Camp so den idealen Rahmen für Entspannung, für Gemeinschaft und berührende Naturerfahrungen.

Wir erproben uns an alten Fertigkeiten der Naturvölker, bei denen handwerkliche Fähigkeiten und Überlebenstechniken wie Feuermachen ohne Streichhölzer oder Schnüre machen genauso ihren Platz haben, wie verschiedene Techniken zur Steigerung der Wahrnehmung.

Geschichten am Lagerfeuer und Stockbrot werden ebenso Teil davon sein wie auch die ursprüngliche Art zu Lehren und Wissen auf eine natürliche Art und Weise an Kinder weiterzugeben.


Wenn Sie also auf der Suche nach einer tieferen Verbindung zur Natur sind und nach Fertigkeiten, die Ihnen helfen, im Einklang in und mit ihr zu leben, und dies zusammen mit ihren Kindern erleben und teilen möchten, dann sind Sie hier richtig.

Termine

14.05. - 17.05.2016 Bruck an der Mur 1. Erwachsener: € 135.- / 2.Erwachsener: € 75.- / Jugendliche von 6 bis 16 Jahren: € 35.- / Kinder bis 5 Jahre gratis! / € 80.- pro Person für Verpflegung und Übernächtigung