Finanzierung des Projektes

Das Naturschutzzentrum Bruck an der Mur unter der Leitung von Siegfried Prinz wurde im Rahmen des Leader-Förderprogramms vom Projektträger BIG Bruck beauftragt, das Projekt  „Geheimnisse des Waldes“ zu entwickeln.

Das Projekt wurde über die Leader-Aktionsgruppe Mariazeller Land-Mürztal eingereicht und von den Fachabteilungen für Naturschutz 13 C und Forstwirtschaft 10 C, sowie der Abteilung A 16 genehmigt.
Das Projektvolumen beträgt 100.000 Euro und wird aufgrund des innovativen Ansatzes zu 55 Prozent gefördert.
Diese 55.000 Euro werden von der EU zu 49%, dem Bund zu 31% und dem Land Steiermark zu 20% zur Verfügung gestellt.
Der Eigenmittelanteil von 45.000 Euro wird von der Stadt Bruck an der Mur und dem Tourismusverband Bruck an der Mur getragen.


Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union