Akademie für Natur und Ethik

Im Bereich der Bildung und der öffentlichen Ausrichtung des Naturschutzzentrums wurden im Weitental bereits zehntausende Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit den unterschiedlichen Themen der Ökologie und den Wechselwirkungen zum Menschen vertraut gemacht.



Diese Bildungs- und Aufklärungsarbeit wurde bis dato in Form von Führungen, Seminaren, Tagungen, Workshops, ua. betrieben.


Um die Nachhaltigkeit der bestehenden Bildungsinhalte sicherzustellen bzw. diese weiter zu entwickeln, die Kooperationsfähigkeit mit anderen Bildungseinrichtungen zu verstärken und vor allem den ethischen Grundgedanken in Verbindung mit dem Gesundheitsaspekt für den Menschen in den Lehrbetrieb verstärkt einzubringen wurde  zur  Institutionalisierung des Bildungsangebotes am Naturschutzzentrum die Akademie für Natur und Ethik  gegründet.