Donnerstag 18. Dezember 2014

Evaluierung durch das Land Steiermark

 

Zur Beurteilung der Leistungen des Naturschutzzentrums wurde 2014 eine vom Land Steiermark beauftragte Evaluierung durchgeführt bei der Kriterien wie Fachkompetenz, Tierhaltung, Wirtschaftlichkeit etc. penibel untersucht wurden.


Durch das äußerst positive Ergebnis des Wirtschaftsprüfers Dr. Fritz Kleiner sowie der Tierschutzombudsfrau des Landes Steiermark Frau Dr. Barbara Köck-Fiala kam es letztendlich zu einer angepassten Basissubventionserhöhung seitens des
Landes Steiermark. Neben der Erhöhung wurde auch ein Teilbetrag zur Errichtung von 2 Volieren vom damaligen Landesrat
Dr. Gerhard Kurzmann freigegeben.