Freitag 08. August 2008

Brucker Weitentalfest mit Schwerpunktthema "Luchs"

 

Am Sonntag, dem 7. September 2008, fand im Brucker Naturschutzzentrum das traditionelle Weitentalfest statt. Alles drehte sich um den Luchs, der durch ein bewusstseinsbildendes Projekt des Naturschutzzentrums, wieder als heimische Tierart in Erinnerung gerufen werden sollte.


Dazu wurde den Kindern, in verschiedenen, speziell aufgebauten Spielestationen, das Verhalten und die Leistungen dieser edlen Großkatze nähergebracht. Der Nationalpark Kalkalpen informierte mit einem eigens adaptierten Pavillon, bei dem auch ein ausgestopfter Luchs zu besichtigen war.

Abgerundet wurde das Fest mit Kutschenfahrten ins Weitental, Ponyreiten, Kinderschminken und Steckerlbrot backen.

Insgesamt konnten rund 800 Besucher gezählt werden, die bei perfektem Wetter den Erlebnistag sichtlich genossen.

 

Zum Abschluss des Festes kam es auch zur Ferienpassprämierung der Kinder, die beim Brucker Ferienpass mitgewirkt haben. Außerdem wurden auch noch die schönsten Luchszeichnungen, die beim Pavillon vom Nationalpark Kalkalpen von den Kindern mit größter Sorgfalt gezeichnet wurden, speziell prämiert.

Alles in Einem ein gelungenes Fest, das uns schon auf nächstes Jahr freuen lässt......