Patenschaften

Was ist eine Patenschaft?

Mit einer Patenschaft unterstützen Sie maßgeblich unsere Arbeit und helfen den Tieren direkt. Da es unser Ziel ist, die aufgenommen Tiere wieder in ihren ursprünglichen Lebensraum zu entlassen, ist es nicht immer möglich für ein bestimmtes Tier eine Patenschaft zu übernehmen. Wenn Sie zum Beispiel eine Patenschaft für einen Wespenbussard übernehmen, helfen Sie allen Wespenbussarden, die sich im Naturschutzzentrum aufhalten oder aufhalten werden. Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie die Tiere und helfen uns, sie bestmöglichst zu versorgen, bis sie wieder ausgewildert werden können.

Folgende Tierpatenschaften bieten wir an


Kategorie A: Igel, Eichhörnchen, Siebenschläfer, Tauben, Elstern und Falken

Kategorie B: Marder, Krähen

Kategorie C: Sperber, Steinkäuze, Waldohreulen

Kategorie D: Mäusebussarde, Wespenbussarde, Waldkäuze, Kolkraben und Habichte

Kategorie E: Uhus, Habichtskäuze

Kategorie F: Steinadler

Kategorie G: Ziegen und Schafe

Kategorien

monatlich

jährlich

A

5

55

B

7

80

C

8

90

D

10

115

E

15

170

F

20

230

G

18

210

 

Zusätzlich zu dem guten Gefühl einem Tier bzw. einer Tierart zu helfen, bekommen Sie von uns eine Patenschaftsurkunde und wenn Sie es möchten, erwähnen wir Sie sehr gerne auf unserer Website als Unterstützer*in.